Einladung zur Chemnitzer Regionalveranstaltung am 4. April 2017

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitglieder,

die letzten Monate waren von vielfältigen Ereignissen und Entscheidungen geprägt, die unsere Arbeitsbedingungen und die Qualität gymnasialer Ausbildung zum Teil nachhaltig beeinflussen werden. Dazu gehören z.B. die Novellierung des Schulgesetzes und Neuregelung der Bildungsempfehlung, die Beschlüsse der KMK zur digitalen Bildung und Gestaltung der gymnasialen Oberstufe, aber auch der Umgang mit dem Lehrermangel und die abgeschlossenen Tarifverhandlungen.

Wir möchten Sie gern über einzelne Aspekte informieren und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Uns interessieren Ihre Meinungen, Anregungen und Ideen, die dann anlässlich des diesjährigen Philologentages im Mai auch mit namhaften Vertretern der sächsischen Bildungspolitik diskutiert werden könnten.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Cornelia Krauße
(Vors. des Chemnitzer Regionalvorstandes)

Einladung zum Herunterladen