Einladung zur Obleuteschulung des RV Dresden am 6. Juni 2017

Dresden, den 11. Mai 2017

Die Erstkorrekturen des Abiturs 2017 sind geschafft und geben einen ersten Einblick auf die Leistungen, zu denen wir die diesjährigen Abiturienten gebracht haben. Der Generationenwechsel ist im vollen Gange, so dass viele Kollegen ihre Erfahrungen an junge Kollegen weitergeben können. Dabei ist uns klar, dass die vielen Veränderungen in diesem Schuljahr sehr viel Unruhe in die Lehrerzimmer gebracht haben. Wir müssen und werden uns daher auch weiter dafür einsetzen, dass endlich wirkliche Verbesserungen den Lehrerberuf in Sachsen attraktiv machen. Dafür brauchen wir Ihre Hinweise und Meinungen. Diskutieren Sie deshalb mit uns gemeinsam in angenehmer Atmosphäre. Auch möchten wir uns so bei Ihnen für Ihre Unterstützung der Arbeit des Philologenverbandes bedanken.

Im Namen des Regionalvorstandes lade ich Sie oder einen Vertreter herzlich zu unserer Veranstaltung ein.

Datum:

  

Dienstag, 06. Juni 2017

Uhrzeit:

17.30 Uhr

Ort

Brauhaus am Waldschlösschen, Am Brauhaus 8b, 01099 Dresden

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Informationen aus dem Philologenverband
  3. Diskussion „Was macht einen attraktiven Lehrerberuf aus?“
  4. Abendessen

Bitte melden Sie Ihre verbindliche Teilnahme bis spätestens 30. Mai 2017 per Mail an markus.gretzschelphv-sachsen.de oder telefonisch in der Geschäftsstelle.

Wir freuen uns auf Ihre Anwesenheit und eine angeregte Diskussion. Sollte Ihre Anwesenheit nicht möglich sein, so entsenden Sie bitte einen Vertreter.

Markus Gretzschel
Regionalvorsitzender Dresden

Einladung zum Herunterladen