28.03.2018 Jungphilologen kommen mit Kultusminister ins Gespräch

Am 28.März 2018 trafen sich Junge Philologen mit Kultusminister Christian Piwarz zu einem zweistündigen Gespräch. Anwesend waren außerdem Herr Dr. Heinrich, Referatsleiter für Gymnasien, und Herr Schulte, Referent für das Referat 23 im SMK

Im Gespräch mit dem Kultusminister

Die Juphis begrüßten die Entscheidung zur Verbeamtung. Gleichzeitig machten sie aber auch deutlich, dass noch mehr getan werden muss, vor allem um eine Spaltung der Kollegien zu verhindern: Erforderlich sind Maßnahmen für eine Angleichung der Kollegen 42+, die über viele Jahrzehnte das System getragen haben und währenddessen von der Politik immer wieder vertröstet wurden. Die Juphis forderten zudem mehr Maßnahmen, um die immer wieder gestiegenen Arbeitsbelastungen zu senken.

Im Gespräch mit dem Kultusminister

Großes Thema war außerdem die Digitalisierung und die unzureichende Ausstattung der Schulen sowie die erschwerenden bürokratischen Verantwortlichkeiten.

Als Gastgeschenk erhielt der Minister Arbeitshandschuhe mit einem klaren Auftrag: GEMEINSAM ANPACKEN!

Gastgeschenk

Im Gespräch mit dem Kultusminister